Berufsziel Lehrerin/Lehrer

An der Kantonsschule Trogen können zum Studium Lehrerin/Lehrer zwei Wege beschritten werden.

Der Weg übers Gymnasium

Eine gymnasiale Maturität ermöglicht den Zugang zu allen Studienrichtungen der Eidgenössischen Technischen Hochschulen, Universitäten, Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen

Eine gymnasiale Maturität ermöglicht an einer Pädagogischen Hochschule den direkten Zugang sowohl zum Studium Lehrerin/Lehrer für die Primarstufe (inklusive Vorschulstufe/ Kindergarten) als auch zum Studium Lehrerin/Lehrer für die Sekundarstufe I

Eine gymnasiale Maturität ermöglicht zudem den direkten Zugang zum Studium Lehrerin/ Lehrer für gymnasiale Maturitätsschulen, Berufsmaturitäts- und Fachmittelschulen

Der Weg über die Fachmittelschule

Eine Fachmaturität für das Berufsfeld Pädagogik ermöglicht an einer Pädagogischen Hochschule den direkten Zugang zum Studium Lehrerin/Lehrer für die Primarstufe (inklusive Vorschulstufe/Kindergarten)

Eine Fachmaturität anderer Ausrichtung ermöglicht an einer Pädagogischen Hochschule über den Weg einer Prüfung in allgemeinbildenden Fächern den Zugang zum Studium Lehrerin/Lehrer für die Primarstufe (inklusive Vorschulstufe/Kindergarten)

Die für das Studium Lehrerin/Lehrer für die Primarstufe (inklusive Vorschulstufe/ Kindergarten) erforderlichen Grundfertigkeiten in den musischen Fächern Bildnerisches Gestalten, Instrumentalunterricht, Musik und Sport werden an der Kantonsschule Trogen intensiv vermittelt.

In diesen Bereichen besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St. Gallen.